Ferienwohnung Wiesenpieper in Gollendorf

Strände

Fehmarn besitzt an seiner 78 km langen Ostseeküste eine Reihe von Stränden unterschiedlicher Art.Wir möchten Ihnen hier eine kleine Auswahl vorstellen, von der die meisten auch auf einer schönen Fahrstrecke mit dem Fahrrad erreichbar sind:

OrthAn der Westseite des idyllischen Hafens gibt es eine kleine Badestelle mit Wiese und Holztreppe, die ins Wasser führt. Wegen des sehr flachen Wassers ist die Wassertemperatur hier im Sommer immer etwas höher als im Rest der Ostsee. Die Orther Reede ist sehr beliebt bei Surfern und Kitern. Entfernung ca. 2 km.
Gollendorfer Wiek

Nur 800 Meter über einen schönen Feldweg von unserer Ferienwohnung entfernt. In der ganzen Bucht finden Sie flaches, etwas wärmeres Wasser.

Ein Paradies für Surfer und Kiter. Es gibt einen Surfspot direkt am grasbewachsenen Deichzugang.

Flügger StrandSandiger, flach abfallender Naturstrand, zum Teil bewacht. Campingplatz mit Minigolfplatz. Sandbänke im Wasser, schöne Dünen. Wird gerne von Familien mit Kindern aufgesucht (Burgen bauen, Buddeln und Schnorcheln). Herrlicher Strandabschnitt direkt beim Flügger Leuchtturm. Parkmöglichkeiten sind begrenzt. Entfernung: ca. 4,5 km.
Strand in PüttseeÄhnlich wie der Flügger Strand, großer gebührenpflichtiger Parkplatz, weniger Besucher als beim Flügger Strand.

Entfernung: ca. 4,5 km.
Strand in WallnauVor dem Campingplatz Wallnau, relativ sandiger Naturstrand, Parkmöglichkeiten sind begrenzt. Etwas weiter Richtung Norden gibt es einen einsamen, steinigen, schmalen Küstenabschnitt. Entfernung: ca. 5,5 km.
Strand in Bojendorf

Schöner, zum Teil bewachter Natursandstrand im Sommer mit Strandkörben und Imbiss.


Kostenloser Parkplatz. Im Wasser etwas steinig. Entfernung: ca.6 km.

Grüner BrinkAn der Nordostküste der Insel. Feinsandiger, belebter, bewachter Badestrand mit Spielplatz, Strandkorbvermietung und Kiosk. Vorgelagerte Sandbank.
Wulfen

Feinsandiger Naturstrand mit Steilküste, in der man viele brütende Seeschwalben beobachten kann. Schöner Blick auf die Fehmarnsundbrücke.

Parkplatz und Toilettenhäuschen.

KatharinenhofWunderschöner, steiniger Strand im Osten der Insel direkt vor der Steilküste, die von Wind und Wellen immer weiter abgetragen wird. Hier kann man nach stürmischem Wetter noch nach schönen Steinen suchen.

Ein kleiner, kostenfreier Parkplatz ist vorhanden.
Südstrand in Burgtiefe

Fehmarns bewachter, kurtaxenpflichtiger, feinsandiger Hauptstrand mit vielen Strandkörben, Einkaufsmöglichkeiten und Restauration.
Sehr belebt. Es gibt viele kostenfreie Parkplätze.


Fehmarn der Südstrand Quelle Tourismus-Service Fehmarn

  
Naturstrände auf Fehmarn Quelle Tourismus-Service Fehmarn

Anja Hegeler    E-Mail: Ferienwohnung@Wiesenpieper-Gollendorf.de, Tel: 0176/99807754